Urlaub mit der
Familie

Folgt uns auf Instagram

Wir wünschen einen schönen zweiten Advent. 🎄

Wir wünschen einen schönen zweiten Advent. 🎄

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen ist ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenk- und Aktionstag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern soll. Auch die BAG FE fördert das Wohlergehen der Menschen. Über 40 Häuser des BAG Familienerholung e.V. bieten Urlaub für Menschen mit Handicap, Pflegebedürftige und Angehörige mit Pflegeverantwortung an.
Nicht nur die Ausstattung und Einrichtung ist hier barrierefrei, sondern es gibt ganz besondere Freizeit- und Erholungsangebote: barrierefreie Wattwanderungen mit Wattmobilen, barrierefreie Wohlfühl- und Wellnessoasen sowie Musik, Tanz und Theater.
Die Vielfalt der Angebote zeigt, dass Familienerholung weit mehr ist als all inclusive. Neben Erholung, Freizeit und Gemeinschaft ist auch die Beratung und Begleitung von Familien ein elementarer Bestandteil eines barrierefreien Familienurlaubs.
Alle Angebote können Sie in unserer Broschüre „Urlaub mit der Familie - Familienerholung für Menschen mit Handicap, Pflegebedürftige und Angehörige mit Pflegeverantwortung“ nachlesen: 
https://www.bag-familienerholung.de/wp-content/uploads/2020/11/broschuere_umdf_handicap_pflege_2020.pdf

Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen ist ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenk- und Aktionstag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern soll. Auch die BAG FE fördert das Wohlergehen der Menschen. Über 40 Häuser des BAG Familienerholung e.V. bieten Urlaub für Menschen mit Handicap, Pflegebedürftige und Angehörige mit Pflegeverantwortung an.
Nicht nur die Ausstattung und Einrichtung ist hier barrierefrei, sondern es gibt ganz besondere Freizeit- und Erholungsangebote: barrierefreie Wattwanderungen mit Wattmobilen, barrierefreie Wohlfühl- und Wellnessoasen sowie Musik, Tanz und Theater.
Die Vielfalt der Angebote zeigt, dass Familienerholung weit mehr ist als all inclusive. Neben Erholung, Freizeit und Gemeinschaft ist auch die Beratung und Begleitung von Familien ein elementarer Bestandteil eines barrierefreien Familienurlaubs.
Alle Angebote können Sie in unserer Broschüre „Urlaub mit der Familie – Familienerholung für Menschen mit Handicap, Pflegebedürftige und Angehörige mit Pflegeverantwortung“ nachlesen:
https://www.bag-familienerholung.de/wp-content/uploads/2020/11/broschuere_umdf_handicap_pflege_2020.pdf

Jedes fünfte Kind in Deutschland wächst in Armut auf. 
Für viele Kinder, Jugendliche und Familien spitzt sich die Krise immer stärker zu und dies vor allem für diejenigen, die ohnehin bereits arm oder armutsgefährdet leben. In einem großen Schulterschluss aus 62 Unterzeichnenden – Verbänden, Gewerkschaften, weiteren Organisationen und Einzelpersonen – haben wir die Erklärung „Solidarität mit armutsbetroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien – besonders in der Inflationskrise!“ aufgesetzt, um die Bundespolitik daran zu erinnern, dass es ihr Aufgabe ist, gegen Armut und soziale Ausgrenzung vorzugehen und Kindern und Jugendlichen ein gutes Aufwachsen möglich zu machen.
Alle Unterzeichnenden fordern, die Armutslagen von jungen Menschen nicht länger hinzunehmen, sondern endlich das nötige Geld in die Hand zu nehmen, um ihnen ein gutes Aufwachsen zu ermöglichen. In unserem reichen Land ist inzwischen mehr als jedes fünfte Kind von Armut betroffen. Konkret bedeutet das für die betroffenen Kinder und Jugendlichen nicht nur eine unzureichende Versorgung mit Gütern des alltäglichen Bedarfs, sondern auch geringere Bildungschancen und weniger Möglichkeiten zur sozialen Teilhabe. Nachdem sich diese Problemlagen durch die Corona-Pandemie verschärft haben, drohen nun mit den aktuellen Preissteigerungen zusätzliche Einschränkungen im Alltag, besonders für Familien mit geringen Einkommen.

Die Pressemitteilung "Solidarität mit armutsbetroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien – besonders in der Inflationskrise!“ finden Sie hier:
https://bag-familienerholung.de/pressemitteilung-jedes.../

#4JahreGegenKinderarmut

Jedes fünfte Kind in Deutschland wächst in Armut auf.
Für viele Kinder, Jugendliche und Familien spitzt sich die Krise immer stärker zu und dies vor allem für diejenigen, die ohnehin bereits arm oder armutsgefährdet leben. In einem großen Schulterschluss aus 62 Unterzeichnenden – Verbänden, Gewerkschaften, weiteren Organisationen und Einzelpersonen – haben wir die Erklärung „Solidarität mit armutsbetroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien – besonders in der Inflationskrise!“ aufgesetzt, um die Bundespolitik daran zu erinnern, dass es ihr Aufgabe ist, gegen Armut und soziale Ausgrenzung vorzugehen und Kindern und Jugendlichen ein gutes Aufwachsen möglich zu machen.
Alle Unterzeichnenden fordern, die Armutslagen von jungen Menschen nicht länger hinzunehmen, sondern endlich das nötige Geld in die Hand zu nehmen, um ihnen ein gutes Aufwachsen zu ermöglichen. In unserem reichen Land ist inzwischen mehr als jedes fünfte Kind von Armut betroffen. Konkret bedeutet das für die betroffenen Kinder und Jugendlichen nicht nur eine unzureichende Versorgung mit Gütern des alltäglichen Bedarfs, sondern auch geringere Bildungschancen und weniger Möglichkeiten zur sozialen Teilhabe. Nachdem sich diese Problemlagen durch die Corona-Pandemie verschärft haben, drohen nun mit den aktuellen Preissteigerungen zusätzliche Einschränkungen im Alltag, besonders für Familien mit geringen Einkommen.

Die Pressemitteilung "Solidarität mit armutsbetroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien – besonders in der Inflationskrise!“ finden Sie hier:
https://bag-familienerholung.de/pressemitteilung-jedes…/

#4JahreGegenKinderarmut

Am Samstag, den 20. August und Sonntag, den 21. August 2022, laden das Bundeskanzleramt, die Bundesministerien und das Bundespresseamt wieder zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin ein.

Nachdem diese beliebte Veranstaltung in den vergangenen beiden Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden konnte, freuen wir uns besonders auf den persönlichen Austausch mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern. An dem Wochenende besteht die Gelegenheit, „hinter die Kulissen der Politik“ zu blicken und sich umfassend über die Arbeit der Bundesregierung zu informieren.

Auch wir werden mit einem Stand und unserem Maskottchen "Eddi" beim Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vertreten sein. 
Sie finden uns am Stand des @bmfsfj (Glinkastraße 24, 10117 Berlin).
Ein Besuch lohnt sich! Es gibt tolle Reisen in gemeinnützige Familienferienstätten zu gewinnen.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr Informationen finden Sie hier:
https://www.bundesregierung.de/.../tag-der-offenen-tuer

Am Samstag, den 20. August und Sonntag, den 21. August 2022, laden das Bundeskanzleramt, die Bundesministerien und das Bundespresseamt wieder zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin ein.

Nachdem diese beliebte Veranstaltung in den vergangenen beiden Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden konnte, freuen wir uns besonders auf den persönlichen Austausch mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern. An dem Wochenende besteht die Gelegenheit, „hinter die Kulissen der Politik“ zu blicken und sich umfassend über die Arbeit der Bundesregierung zu informieren.

Auch wir werden mit einem Stand und unserem Maskottchen "Eddi" beim Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vertreten sein.
Sie finden uns am Stand des @bmfsfj (Glinkastraße 24, 10117 Berlin).
Ein Besuch lohnt sich! Es gibt tolle Reisen in gemeinnützige Familienferienstätten zu gewinnen.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mehr Informationen finden Sie hier:
https://www.bundesregierung.de/…/tag-der-offenen-tuer

In Familienfreizeiten helfen pädagogisch geleitete Projekte, miteinander in den Kontakt zu kommen und den Familienzusammenhalt zu stärken. Dabei bieten die Häuser individuelle Angebote für Familien an: Erlebnispädagogik, Gesundheit, Natur und Umwelt, musisches und kreatives Gestalten oder Sportveranstaltungen. 

Die Familienferienstätte @ferienlandsalem bietet beispielsweise verschiedene Projekte wie die "Naturkreativzeit" an. 
Egal ob ein Ausflug zu den Ivenacker Eichen, Eltern- oder Familienwanderungen, Familienwaldzeit oder Rad- und Kanutouren. Naturerlebnisse sind wichtige Bestandteile des Alltags im Ferienland Salem. 

Schauen Sie gerne vorbei: https://www.ferienland-salem.de/

Entdecken Sie ebenfalls unsere zahlreichen Angebote: bag-familienerholung.de/zielgruppen-und-angebote/

Beschreibung: Naturkreativzeit im Ferienland Salem
Bildautorin: Ferienland Salem / Lena-Maria Lücken

In Familienfreizeiten helfen pädagogisch geleitete Projekte, miteinander in den Kontakt zu kommen und den Familienzusammenhalt zu stärken. Dabei bieten die Häuser individuelle Angebote für Familien an: Erlebnispädagogik, Gesundheit, Natur und Umwelt, musisches und kreatives Gestalten oder Sportveranstaltungen.

Die Familienferienstätte @ferienlandsalem bietet beispielsweise verschiedene Projekte wie die "Naturkreativzeit" an.
Egal ob ein Ausflug zu den Ivenacker Eichen, Eltern- oder Familienwanderungen, Familienwaldzeit oder Rad- und Kanutouren. Naturerlebnisse sind wichtige Bestandteile des Alltags im Ferienland Salem.

Schauen Sie gerne vorbei: https://www.ferienland-salem.de/

Entdecken Sie ebenfalls unsere zahlreichen Angebote: bag-familienerholung.de/zielgruppen-und-angebote/

Beschreibung: Naturkreativzeit im Ferienland Salem
Bildautorin: Ferienland Salem / Lena-Maria Lücken

Wir wünschen Ihnen ruhige, glückliche und friedliche Osterfeiertage. 🐇

Wir wünschen Ihnen ruhige, glückliche und friedliche Osterfeiertage. 🐇

Die BAG Familienerholung ist auf dem 102. Deutschen Katholikentag in Stuttgart vertreten. Besuchen Sie uns vom 25. – 29. Mai im Ausstellungsbereich Reise und Mobilität. Es erwarten Sie eine tägliche Verlosung von Reisegutscheinen in gemeinnützige Familienferienstätten und spannende Aktionen für die ganze Familie.

Katholikentage laden alle Menschen ein: bekennende Christ:innen, Gläubige anderer Religionen sowie Menschen, die Neugier und Interesse am christlichen Glauben und an kirchlicher Arbeit haben. Katholikentage sind: bunt und vielfältig, ernst und fröhlich, geistlich und politisch. Erleben Sie es selbst.

Wir freuen uns auf die Teilnahme und den persönlichen Austausch mit Ihnen rund um die Angebote der Familienerholung in gemeinnützigen Familienferienstätten.

@katholikentag 
#katholikentag #lebenteilen #dkt #kirchentag #reisen

Die BAG Familienerholung ist auf dem 102. Deutschen Katholikentag in Stuttgart vertreten. Besuchen Sie uns vom 25. – 29. Mai im Ausstellungsbereich Reise und Mobilität. Es erwarten Sie eine tägliche Verlosung von Reisegutscheinen in gemeinnützige Familienferienstätten und spannende Aktionen für die ganze Familie.

Katholikentage laden alle Menschen ein: bekennende Christ:innen, Gläubige anderer Religionen sowie Menschen, die Neugier und Interesse am christlichen Glauben und an kirchlicher Arbeit haben. Katholikentage sind: bunt und vielfältig, ernst und fröhlich, geistlich und politisch. Erleben Sie es selbst.

Wir freuen uns auf die Teilnahme und den persönlichen Austausch mit Ihnen rund um die Angebote der Familienerholung in gemeinnützigen Familienferienstätten.

@katholikentag
#katholikentag #lebenteilen #dkt #kirchentag #reisen

Spontan wegfahren? Schaut doch mal auf unserer Website vorbei: https://www.urlaub-mit-der-familie.de/ 

Die Corona-Pandemie hat viele Familien stark belastet. Die Maßnahme "Corona-Auszeit für Familien - Familienferienzeiten erleichtern" ermöglicht Familien mit kleineren Einkommen kostengünstigen Urlaub in gemeinnützigen Familienerholungseinrichtungen. Außerdem können von der Maßnahme Familien profitieren, die Angehörige mit einer Behinderung haben.

Wer Fragen rund um die Maßnahme "Corona-Auszeit für Familien" hat, kann sich an die gebührenfreie Beratungs-Hotline des Verbands der Kolpinghäuser e.V. wenden.

Die Telefonnummer lautet 0800 866 11 59. Sie ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 09:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 15:00 Uhr

@bmfsfj 

#coronauszeit #wegfahren #auftanken #familienurlaub #auszeit #auszeitfürdieseele

Spontan wegfahren? Schaut doch mal auf unserer Website vorbei: https://www.urlaub-mit-der-familie.de/

Die Corona-Pandemie hat viele Familien stark belastet. Die Maßnahme "Corona-Auszeit für Familien – Familienferienzeiten erleichtern" ermöglicht Familien mit kleineren Einkommen kostengünstigen Urlaub in gemeinnützigen Familienerholungseinrichtungen. Außerdem können von der Maßnahme Familien profitieren, die Angehörige mit einer Behinderung haben.

Wer Fragen rund um die Maßnahme "Corona-Auszeit für Familien" hat, kann sich an die gebührenfreie Beratungs-Hotline des Verbands der Kolpinghäuser e.V. wenden.

Die Telefonnummer lautet 0800 866 11 59. Sie ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 09:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 15:00 Uhr

@bmfsfj

#coronauszeit #wegfahren #auftanken #familienurlaub #auszeit #auszeitfürdieseele

Familienferienstätten im Fokus

News­letter

Unser Newsletter informiert Sie in regelmäßigen Abständen über aktuelle Angebote und Neuigkeiten aus den Familienferienstätten. Die Anmeldung ist kostenlos.

Aktueller Katalog

Aktuelle Broschüre Urlaub mit der Familie

Newsletter

Familienportal

Meistgestellte Fragen

Finden Sie die Antworten auf die meistgestellten Fragen rund um die Familienerholung.

Familienerholung von A bis Z

Alles auf einen Blick – alle Informationen zur Familienerholung.

Zuschüsse und Preise

Informationen zu möglichen Zuschüssen und Preisen in Familienferienstätten.

Bestellformular

Folgend können Sie unsere Veröffentlichungen (kostenfrei) bestellen. Zur Deckung der Portokosten senden Sie uns bitte einen adressierten und frankierten Rückumschlag zu. Nach der Bestellung erhalten Sie automatisch eine E-Mail.